StartseiteÜber unsUnser ProgrammTaekwondoSchnupperkursNewsMediaKursplanTeam 2014

Rheinland Cup

(Rechts im Bild Marec Wolf)

11-TIGER KÄMPFER räumten in Weißenthurm die Medalien

Die Taekwondo Kämpfer des Pirmasenser Taekwondo Vereins "Tiger Academy", reißten nach der langen Sommerpause zum diesjährigen Rheinland Cup, um den Leistungsstand der Athletten zu testen.

Der 11-Köpfige Kader, der sowohl aus Neueinsteigern und erfahrenen Kämpfern bestand konnte durch Trainer Gökhan Denli und dem Masseur Christian Zehfuß optimal betreut werden.

Packend und Spannend waren die Vorrundenkämpfe für den Weg ins Finale auf alle fälle, wo auch am Ende 8 Sportler standen, um den ersten Platz zu erkämpfen

Mit dem nötigen Quäntchen Glück und etwas stärkeren Leistungen, hätte diese Zahl jedoch noch besser ausfallen können.

Nach dem dann alle Finalkämpfe beendet waren, konnte man mit dem Endergebnis von 7 ersten 1 zweiten und 3 dritten Plätzen zufrieden sein und auch die nachfolgende Konkurrenz aus den anderen angetretenen Vereinen um Meilen deklassieren.

Erfreulich war auch, das die neuen im Team wir Marc Hatzfeld (7 Jahre) und Erik Hahn (9 Jahre) sich ganz oben auf dem Siegertreppchen platzieren konnten.

Durch dieses gute Endergebnis belegte die Tiger Academy auch in der Mannschaftswertung den ersten Platz vor dem ASG Altenkirchen mit großem Abstand.

Die Ergebnisse im einzelnen:

Den ersten Platz erreichten:
Erik Hahn, Marc Hatzfeld, Sören Bliemeister, Maik Denisenko, Ingo Fachenbach, Marec Wolf und Lara Zehfuß

Den zweiten Platz erreichte:
Christian Ziegelmeier

Dritte Plätze gingen an:
Anne Bliemeister, Daniel Bernhardt und Ron Ruby