StartseiteÜber unsUnser ProgrammTaekwondoSchnupperkursNewsMediaKursplanTeam 2014

Keltencup in Meiningen

DANIELA NÄGLE FÜHRT DIE BUNDESRANGLISTE AN

Beim diesjährigen Int.Ranglistenturnier der Deutschen Taekwondo Union konnten die Sportler der Tiger Academy, alle in die Medallienränge kommen.

In der Klasse Jugend C - 30 Kg konnte der 10 jährige Ingo Fachenbach trotz Niederlage im Halbfinale eine gute Leistung aufbieten und somit den dritten Platz belegen. Marec Wolf 10 Jahre, der sich in der gleichen Gewichtsklasse wie Ingo Fachenbach befand befand, gewann seinen ersten kampf gegen Timo Nothaft mit 10:07 und seinen zweiten Kampf mit souverän mit 12:5 Punkten. Im Finale mußter er sich gegen den Bad Windsheimer leider mit 7:3 geschlagen geben und belegt somit Platz 2

Wiederum einen souveränen Finalsieg nach dem Gewinn des Tiger Pokals konnte Laureen Wagner in der weiblichen C Jugend bis 32kg verbuchen, die Ihr taktisches Leistungsvermögen an diesem Tag gegen Ihre Gegnerinen aus Nürnberg und Berlin zeigte.

Durch ein Losglück stand Maik Denisenko in der C Jugend bis 35kg gleich im Finale dieser Veranstaltung. In einem packenden Kampf bis zur letzten Sekunde gegen den Gegner aus Ellwangen, konnte er diesen Kampf mit 6:5 für sich verbuchen und stand somit auf dem obersten Treppchen.

In der weiblichen B Jugend bis 41kg startete Anne Bliemeister. Sie mußte nach gewonnen Vorrundenkämpfen sich gegen die Deutsche Meisterin Roxana Nothaft aus Pforzheim geschlagen geben und belegte einen zweiten Platz.

In der Damenklasse über 72kg konnte Daniela Nägle in zwei Kämpfen gegen die Vertreter des Landeskaders Thüringen sich behaupten und belegte Platz 1.

Mit Ihrem ersten Platz bei diesem Turnier und dem Sieg der Belgien Open im April diesen Jahres, hat sie sich Daniela Nägle wieder an die Spitze der Rangliste gekämpft.

"Es ist schön zu sehen, welche Fortschritte die Gruppe macht, und mit wie viel Spaß und Freude sie bei der Sache sind.", zog Gökhan Denlieine positive Bilanz.