StartseiteÜber unsUnser ProgrammTaekwondoSchnupperkursNewsMediaKursplanTeam 2014

Deutsche Vize-Meisterin

Anne Bliemeister scheitert knapp am Titel

Ein langes Wochenende geht erfolgreich zu Ende!

Am vergangenen Sonntag kämpften unsere zwei Mädels Anne Bliemeister & Erika Karl bei der Deutschen Meisterschaft in Ingolstadt. Für die zwei war es das erste Mal, dass sie an solch einer Veranstaltung teilnahmen.

Nach einer langen Autofahrt bewunderten die zwei Mädels am Samstagabend als erstes die Kulisse der Saturn Arena, in der die Meisterschaft ausgetragen wurde.

Beeindruckt und voller Aufregung gingen die zwei am Samstagabend schlafen, mit der Hoffnung und den Ambitionen, am kommenden Sonntag auf dem Sieger treppchen zu stehen.

Die erste die am Sonntag an den Start ging war Erika Karl, sie musste für den ersten Platz vier Mal gewinnen.

Leider konnte Erika nicht zu ihrer gewohnten Form finden und verlor 7 zu 5 gegen die spätere Vize Deutsche Meisterin aus Ailingen.

Kurz danach hieß es für unsere Anne auf in den Kampf. Anne hatte das gleiche Los wie Erika und musste auch vier Mal gewinnen um am Ende die Siegerin zu sein.

Gleich im ersten Kampf zeigte Anne, dass sie in guter Form ist und gewann souverän mit einem K.O gegen Ihre Gegnerin aus Ingolstadt.

Auch der zweite Kampf konnte Anne knapp aber verdient in der vierten offenen Runde gegen Ihre Gegnerin aus TUS Ende gewinnen.

Voller Motivation ging Anne ins Halbfinale und konnte auch dieses gegen Ihre Gegnerin aus Neustadt/Aich durch einen vorzeitigen Kampfabbruch gewinnen.

Somit hieß es für unsere Tiger Kämpferin "FINALE"...

Doch dieses Finale war ein Finale der Superlative, den die zwei schenkten sich nichts es folgte ein Kick nach dem anderen.

In der letzen Runde kurz vor Schluss stand es 10 zu 10, doch dann scheiterte leider unsere Anne, durch eine Unachtsamkeit und ihre Gegnerin aus Pforzheim holte sich den entscheidenden Punkt zum 10:11 und sicherte sich damit den Sieg der Deutschen Meisterschaft 2007.

Somit ging ein langes Turnier Wochenende zu Ende, mit dem man zufrieden sein kann.

Den anzumerken ist an dieser Stelle, das die beiden noch am Anfang ihrer sportlichen Laufbahn sind und die gezeigte Leistung für die Zukunft nur gutes Hoffen lässt.

Wir sind Stolz auf euch und hoffen dass ihr dieses Turnier als Motivation für eure weitere sportliche Laufbahn nimmt…